Logo sonnen
Botschafter Thomas Lutz schaut aus seinem Dachflächenfenster, neben dem Fenster sieht man PV-Module auf seinem Dach.
Thomas Lutz

„sonnen ist der perfekte Energiepartner, jeden Tag und überall“

Einmal sonnen, immer sonnen – Botschafter Thomas Lutz berichtet!

Einmal sonnen, immer sonnen – das ist das Prinzip von Thomas Lutz aus Sachsenheim in Baden-Württemberg. Der engagierte sonnen Botschafter ist seit 2016 Besitzer einer sonnenBatterie und durch und durch überzeugt vom Zusammenspiel der vielfältigen Angebote von sonnen. Egal, in welcher Lebenslage: sonnen ist an seiner Seite. Von der Batterie über das Flat-Modell bis hin zum Charger fallen ihm sofort zahlreiche Gründe ein, warum er sonnen tatkräftig weiterempfiehlt. „Wir haben uns damals aus ökologischen Gründen für eine sonnenBatterie entschieden. Später kam dann noch ein Hybridauto hinzu, welches wir unkompliziert zu unserem kleinen Energiesystem zu Hause hinzufügen konnten“, berichtet der zweifache Familienvater. 

Die Flexibilität der sonnenFlat hat Familie Lutz von Tag eins an effizient ausgenutzt. Beliefen sich die Stromkosten früher auf gut 65 Euro im Monat, produzieren Thomas Lutz, seine Frau und die beiden Kinder heute den Großteil ihres täglichen Stroms selbst. Und wenn dieser doch einmal nicht reicht, können sie sich komplett auf die sonnenCommunity verlassen. „Ich habe komplett meine Ruhe, alles ist kalkulierbar – und ich muss mir niemals Gedanken machen, dass vielleicht gerade nicht genug Strom im Speicher ist, wenn ich ihn brauche. sonnen ist der perfekte Energiepartner, jeden Tag und überall“, sagt Thomas Lutz über seine Stromversorgung innerhalb der sonnenCommunity. Seitdem das Hybrid-Auto bei der Familie eingezogen ist, wird das intelligente System noch effizienter im ganzen Haushalt genutzt.

Während er selbst über eine Internetrecherche auf die Produkte von sonnen aufmerksam wurde, bietet er heute nur zu gerne anderen Interessenten einen Rundgang durch sein eigenes Haus in Sachsenheim an. Nach einer technischen Erläuterung der gesamten Anlage steht der 36-Jährige mit Rat, Tat und jeder Menge Erfahrung zur Seite. „Man merkt schnell, wo die Motivation der Menschen liegt. Manchen geht es um die enorme Preisersparnis, andere möchten aktiv die Energiewende beeinflussen, wieder andere sehnen sich nach mehr Kontrolle über ihren Stromverbrauch und dem guten Gefühl, autark leben zu können.“

Einen besonderen Wettbewerbsvorteil der sonnenBatterie sieht Thomas Lutz neben dem Konzept der sonnenCommunity in ihren Batteriezellen aus Lithium-Eisenphosphat, die auf maximale Sicherheit und Langlebigkeit ausgerichtet sind. Diese Aspekte waren auch der Dame des Hauses bei der Recherche nach dem richtigen Stromspeicher besonders wichtig. Damals wie heute konnte laut Thomas Lutz kein Konkurrent mit dem Hauptprodukt von sonnen, der sonnenBatterie, mithalten. Aber auch die intelligenten Energieprodukte und das angebotene Zubehör sorgten dafür, dass mehr und mehr Interessenten zum Kauf eines sonnen-Produktes tendieren, wie der sonnen Botschafter erzählt.  

Mit dieser Energielösung von sonnen wurde Familie Lutz unabhängig:

sonnenBatterie: Der Stromspeicher für jeden.