Globale sonnen Datenschutzerklärung für Kunden und Geschäftspartner

1. Was beinhaltet diese Datenschutzerklärung? 

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Unternehmen, welche der sonnen Holding GmbH (nachfolgend „sonnen“, „wir“ oder „uns“) angehören, sowie auch durch unsere Konzernmutter Shell.

Die Datenschutzerklärung wendet sich an unsere Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner und/oder Investoren sowie auch die Besucher unserer Website und des Kundenportals. Soweit Sie eine der durch uns angebotenen Websites besuchen, gelten darüber hinaus unsere Bestimmungen zum Datenschutz und der Verwendung von Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den auf der Website veröffentlichten Datenschutzbestimmungen.

Darüber hinaus können in Ländern, in denen wir tätig sind, lokale Datenschutzerklärungen und -bestimmungen gelten, die die vor Ort jeweils geltenden Praktiken und anwendbaren rechtlichen Anforderungen widerspiegeln. Diese Datenschutzerklärung unterliegt daher immer den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen und ist ggf. entsprechend anzupassen.

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche personenbezogenen Daten zu welchen Zwecken verarbeitet werden, wie lange wir die personenbezogenen Daten aufbewahren, wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese aktualisieren können, wo Sie weitere Informationen erhalten und wo Sie eine Beschwerde einreichen können.

2. Besonderer Hinweis, wenn Sie jünger als 16 Jahre alt sind. Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern

Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind (oder auch älter, sowie dieses gesetzlich vorgesehen ist), senden Sie uns bitte keine personenbezogenen Daten (wie z. B. Name, Adresse und E-Mail). Möchten Sie uns dennoch eine Frage stellen, die die Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten erfordert (z.B. im Zusammenhang mit einer Ausbildung oder eines von uns angebotenen Events), wenden Sie sich bitte an Ihre Eltern oder Ihre Erziehungsberechtigten und bitten diese, sich in Ihrem Namen an uns zu wenden.

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten von und im Zusammenhang mit Personen, die Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner und / oder Investoren sind:

Private Kontaktinformationen (wie z.B. den Namen, die postalische, oder die E-Mail-Anschrift und die Telefonnummer) soweit für die vorgesehenen Zwecke erforderlich;

Geschäftskontakte und andere Informationen (wie z.B. den geschäftlichen Titel, die Abteilung, den Namen des Unternehmens und den Anlass der Zusammenarbeit mit sonnen).

4. Wer ist für die erhobenen personenbezogenen Daten verantwortlich?

Datenverantwortlicher i.S. der Gesetze ist die sonnen Holding GmbH, Am Riedbach 1, 87499 Wildpoldsried, Deutschland und/oder das Unternehmen der sonnen Unternehmensgruppe, mit dem Sie in einem Vertragsverhältnis stehen.

5. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

In folgenden Fällen verarbeiten wir aufgrund diesen Bestimmungen die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten:

5.1 In Ausübung unserer Geschäftstätigkeit und zur Durchführung geschlossener Verträge

Durchführung unserer Geschäftstätigkeit, einschließlich zum Zwecke der Forschung, der Entwicklung und der Verbesserung der durch uns angebotenen Produkte und Leistungen; Abschluss und Durchführung von Verträgen mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern; zum Erfassen und zur Abrechnung von Leistungen, Produkten und Materialien von und an sonnen; die Durchführung und das Bewerben einer Geschäftsbeziehung, z.B. für die Pflege und die Förderung von Kontakten mit bestehenden und potentiell zukünftigen Kunden; für unsere Buchhaltung, den Kundenservice, die Entwicklung, Durchführung und Analyse von Erhebungen am Markt und Marketingstrategien.

5.2 Organisation unserer Geschäftsabläufe

Die Organisation und das Führen unserer Geschäfte, einschließlich des Finanz- und Anlagenmanagements, der Einführung von Kontrollmechanismen, für das Reporting, Auswertungen, Audits und interne Untersuchungen.

5.3 Gesundheit, Sicherheit

Zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, einschließlich des Schutzes des Lebens oder der Gesundheit einer Person, überprüfen wir die Identität einer Person und deren Zugangsberechtigungen zu den Anlagen und Grundstücken unserer Gesellschaften.

5.4 Einhalten gesetzlicher Anforderungen; Durchsetzen von Rechten

Einhalten der rechtlichen und gesetzlichen Bestimmungen, einschließlich zum Zwecke des Führens gerichtlicher Verfahren oder der Abwehr von Ansprüchen.

5.5 Abgleich mit öffentlich zugänglichen Sanktionslisten

Zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen, zum Schutz von Vermögenswerten, unserer Mitarbeiter und Auftragnehmer sowie insbesondere um sicherzustellen, dass sonnen allen Gesetzen der Handelskontrolle, zur Verhinderung von Geldwäsche und/oder Bestechung und Korruption und anderen gesetzlichen Anforderungen Rechnung tragen kann, führen wir regelmäßig Überprüfungen (mindestens vierteljährlich) unserer bestehenden und möglichen zukünftigen Kunden und Geschäftspartner durch. 

Diese Überprüfung erfolgt anhand öffentlich verfügbarer oder staatlich ausgestellter Sanktionslisten. Sie wird in Europa durchgeführt. Wir vergleichen hierzu Ihren Vor- und Nachnamen mit den in den veröffentlichten Sanktionslisten enthaltenen Daten. Im Fall einer anfänglichen Übereinstimmung werden wir anhand Ihrer von sonnen gespeicherten Daten (z.B. Geburtsdatum, Nationalität, Adresse) prüfen, ob die Übereinstimmung tatsächlich zutreffend ist. Für die Prüfung kann sonnen auch andere öffentliche Quellen nutzen, wie etwa Informationen von Kreditsicherungsagenturen. sonnen kann zu diesem Zweck den Betroffenen auch direkt kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten. Sollte sonnen die Übereinstimmung nicht ausschließen können, behalten wir uns vor, zur weiteren Prüfung und Beurteilung die Dienste von externen Beratern (KPMG EU) in Anspruch zu nehmen.

Wurde eine Übereinstimmung nachgewiesen, hat die Shell Gesellschaft RDS Plc. (Royal Dutch Shell Plc.) gegenüber der US Securities and Exchange Commission (SEC, die US Börsenaufsichtsbehörde) eine rechtliche Meldepflicht. Die Shell Midstream Partners LP (MLP) ist verpflichtet, vierteljährliche und jährliche Reports bei der SEC einzureichen. Soweit rechtlich vorgesehen hat sonnen Meldung gegenüber den zuständigen lokalen Aufsichtsbehörden zu erstatten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. c) und f) DSGVO.

Die Überprüfung führt nicht zu automatisierten Entscheidungen bezüglich eines bestehenden Kunden oder Geschäftspartners oder eines zukünftigen Kunden oder Geschäftspartners.

6. Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die von dieser Datenschutzerklärung umfassten personenbezogenen Daten werden ausschließlich nach Maßgabe folgender Bestimmungen verarbeitet:

um auf Anfrage mit einer Person vor Abschluss eines Vertrags in Kontakt zu treten;

um einen Vertrag, welchen Sie und sonnen geschlossen haben, auszuführen;

soweit es für die Einhaltung der Gesetze und rechtlichen Bestimmungen, welchen wir unterliegen, erforderlich ist;

soweit es für die Wahrnehmung berechtigter geschäftlicher Interessen von sonnen erforderlich ist und diesen keine überwiegenden Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten der betroffenen Person entgegenstehen; oder

(nur soweit rechtlich erforderlich) mit der ausdrücklichen Einwilligung einer Person.

In den Fällen, in denen wir personenbezogene Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, soweit nicht gesetzlich etwas Anderes vorgesehen ist, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs durchgeführten Verarbeitung nicht.

7. An wen geben wir die personenbezogenen Daten weiter?

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke verarbeitet. Sie werden ausschließlich streng nach dem Grundsatz „Kenntnis nur bei Bedarf“ (Need-to-know-Prinzip) wie folgt weitergegeben:

Ihre personenbezogenen Daten werden an andere Unternehmen innerhalb der sonnen Unternehmensgruppe, einschließlich auch unserer Konzernmutter, der Royal Dutch Shell Plc., weitergeleitet, soweit dieses für die unter Ziff. 5 genannten Zwecke erforderlich ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden unter Umständen auch an solche Unternehmen innerhalb der sonnen Holding GmbH weitergeleitet, welche sonnen Produkte und Leistungen zur Verfügung stellen, die wir für die Erfüllung der mit Ihnen geschlossenen Verträge benötigen.

Autorisierte Dritte, wie z.B. Handelsvertreter, Partner, Dienstleister und Subunternehmer von sonnen.

Eine zuständige öffentliche Behörde, Regierung oder Verwaltung, soweit dieses zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen das jeweilige Unternehmen der sonnen Holding GmbH unterliegt, erforderlich ist.

8. Übermittlung von personenbezogenen Daten 

Soweit die personenbezogenen Daten an Unternehmen innerhalb der sonnen Unternehmensgruppe und/oder an autorisierte Dritte nach Maßgabe vorgenannter Bestimmungen weitergeleitet werden, die sich innerhalb oder außerhalb des Landes befinden, in welchem Sie ansässig sind (einschließlich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums), ergreifen wir organisatorische, vertragliche und rechtliche Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die oben genannten Zwecke verarbeitet werden und ein angemessenes Niveau zum Schutz der personenbezogenen Daten besteht.

Zu diesen Maßnahmen zählen durch die Europäische Kommission genehmigte Mechanismen für die Übertragung personenbezogener Daten an Dritte in Länder, deren Datenschutz als nicht angemessen gilt, sowie zusätzliche lokale gesetzliche Anforderungen. 

9. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?

sonnen speichert alle personenbezogenen Daten, welche für den Abschluss und die Durchführung eines Vertrags mit einem Kunden, einem Lieferanten oder einem Geschäftspartner, oder im Rahmen der Abgabe eines Angebots erhoben werden, während der Dauer der vertraglichen Beziehung und bis zu 3 Jahre nach Beendigung der Zusammenarbeit.

In allen anderen Fällen werden personenbezogene Daten, einschließlich solcher Daten, welche im Rahmen der nicht erfolgreichen Abgabe eines Angebots erhoben wurden, sowie auch solche Daten, die gem. Ziff. 5.5 verarbeitet werden, spätestens drei Monate nach ihrer Erhebung gelöscht. 

In allen Fällen dürfen Informationen aufbewahrt werden für a) einen längeren Zeitraum, wenn ein gesetzlicher Grund dafür besteht (in diesem Fall werden sie gelöscht, sobald sie für den gesetzlichen Zweck nicht mehr benötigt werden) oder b) einen kürzeren Zeitraum, wenn der Zweck der Speicherung vor Ablauf der definierten Frist entfallen ist. 

10. Wie kann ich auf meine personenbezogenen Daten zugreifen?

Unser Ziel ist es, unsere Informationen über Sie so genau wie möglich zu halten. Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich Ihrer personenbezogener Daten zu.

Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und die Korrektur oder Löschung personenbezogener Daten verlangen. Die Löschung der Daten kann nur insoweit begehrt werden, als der Zweck der Speicherung entfallen ist. Ferner haben Sie das Recht zu beantragen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten und die Übertragung der Daten auf das erforderliche Maß beschränkt wird. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an den Datenverantwortlichen wie nachfolgend näher ausgeführt. 

11. An wen kann ich mich wenden, um weitere Informationen zu erhalten?

Ihre Fragen und Ansprüche aus dieser Datenschutzerklärung richten Sie bitte an die sonnen Holding GmbH, zu Händen der Geschäftsleitung, Am Riedbach 1, 87499 Wildpoldsried, Deutschland, privacy-notice@sonnen.de. Ergänzend erteilt Ihnen auch das Unternehmen der sonnen Holding GmbH, mit welchem Sie einen Vertrag geschlossen haben, Auskünfte.

Zusätzlich können Sie unter folgender Anschrift unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren: Deutsche Shell Holding GmbH, Michael Seus, Suhrenkamp 71-77, 22335 Hamburg, Deutschland, datenschutz@sonnen.de.

Ebenfalls können Sie Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einlegen. Die zuständige Aufsichtsbehörde für die sonnen Holding GmbH ist der Bayerischen Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD), Wagmüllerstraße 18, 80538 München, +49 89 212 673.0, poststelle@datenschutz-bayern.de.

12. Kontaktaufnahme per E-Mail oder über das Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit sonnen per E-Mail oder über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Sie werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt daher ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten verbleiben bei uns bis Sie uns zur Löschung auffordern, die erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten und andere zwingende gesetzlich Bestimmungen bleiben hiervon unberührt.

13. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also, wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

- IP-Adresse

- Datum und Uhrzeit der Anfrage

- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

- Jeweils übertragene Datenmenge

- Website, von der die Anforderung kommt

- Browser

- Betriebssystem und dessen Oberfläche

- Sprache und Version der Browsersoftware

14. Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistungen nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten oder bei der Ausführung und Abwicklung von beauftragten Leistungen externer Dienstleister und Partnerunternehmen. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebots.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebots.

15. sonnenDrive

Im Rahmen des Angebots sonnenDrive arbeitet sonnen mit dem Unternehmen Fleetpool GmbH mit dem Sitz Schanzenstraße 41 d, 51063 Köln, zusammen. Soweit Sie dieses Angebot nutzen, wird der Fahrzeugüberlassungsvertrag unmittelbar zwischen Ihnen und Fleetpool geschlossen. Für die Erstellung eines Angebots und die Durchführung des Vertrags verarbeitet Fleetpool insbesondere folgende Daten, welche Sie auf unserer Website eingeben: Vorname, Nachname, Rechnungs- und Lieferanschrift, E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Bezahldaten, Geburtsdatum, Telefonnummer und Führerscheindaten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

Um Zahlungen abwickeln zu können, übermittelt Fleetpool den konkreten Zahlungsbetrag an den ausgewählten Zahlungsdienstleister. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Rahmen des Vertragsschlusses durch Fleetpool.

Für die Abwicklung des Versands der angebotenen sonnenDrive Ladekarte übermittelt sonnen Ihren Namen und Ihre Adresse an den damit beauftragten Dienstleister Dutch Card Printing B.V., Groningen weiter. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DS-GVO.

Bzgl. der über unsere Website erhaltenen personenbezogenen Daten hat sonnen GmbH mit der Firma Fleetpool GmbH eine Vereinbarung geschlossen, welche die gemeinsame Verantwortung von sonnen und Fleetpool für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten regelt. Gemeinsamer Ansprechpartner von sonnen und Fleetpool für alle Auskünfte und Verlautbarungen gegenüber dem Betroffenen in diesem Zusammenhang ist sonnen GmbH. Ihre Fragen und Einwendungen können Sie postalisch zu Händen der Geschäftsleitung, Am Riedbach 1, 87499 Wildpoldsried, richten. Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 8304 929 33 400 und via E-Mail über datenschutz@sonnendrive.de. sonnen wird sich umgehend um Ihre Anfrage kümmern. Im Interesse einer zeitnahen und umfassenden Beantwortung Ihres Anliegens wird die E-Mail zudem an Fleetpool weitergeleitet.

16. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen oder Bestellungen, die Sie an uns senden, wird auf dieser Seite eine SSL bzw. TLS-Verschlüsselung benutzt. Eine verschlüsselte Verbindung können Sie daran erkennen, dass die Adresszeile Ihres Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und zudem ein Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile eingeblendet wird.

Bei aktiver SSL- bzw. TLS Verschlüsselung können die von Ihnen an uns übermittelten Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

17. Verwendung von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt (hier sonnen), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer/Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Diese Website nutzt transiente und persistente Cookies. Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Persistente werden automatisch nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können die Verwendung von Cookies einschränken oder ganz unterbinden. Dazu können Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden. Sie können temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten, oder generell Cookies ausschließen und bereits vorhandene Cookies nachträglich löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie im Falle einer Löschung und Deaktivierung von Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen können.

18. Verwendung von Analyseprogrammen

Zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Produkte, Internetangebote und Dienstleistungen, erheben wir statistische Daten über das Nutzerverhalten. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht, anonymisiert oder nur pseudonymisiert in Übereinstimmung mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben und ggf. übermittelt. Zu diesem Zweck werden folgende Lösungen und Technologien verwendet.

Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Website und für unsere Online-Angebote Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google").

Google Analytics verwendet Cookies, kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Internetangebote ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere, mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben, oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Unsere Website nutzt auch die Funktion Google Analytics-Berichte zu demographischen Merkmalen. Hierbei werden Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z.B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet. Diese Daten können nicht auf eine bestimmte Person zurückgeführt werden. Über die Anzeigeneinstellungen kann die Funktion jederzeit deaktiviert werden. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können zudem die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google bzw. die Verarbeitung dieser Daten durch Google durch Download und Installation des unter folgendem Link verfügbaren Browser-Plugins verhindern: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Informationen von Google zu den Nutzerbedingungen finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/terms/de.html, die Übersicht zum Datenschutz unter: http://www.google.com/intl/de/Analytics/terms/learn/privacy.html, die Datenschutzerklärung unter: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework.

Mit Google haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, bei dem wir die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig umsetzen.

Einsatz von Google Analytics Add-on

Wir haben den Code von Google Analytics zum Schutz des Nutzers angepasst. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Eine genaue Geolokalisierung ist so nicht möglich. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Falls Sie präventiv einer Übermittlung Ihrer Daten widersprechen möchten, haben Sie die Möglichkeit, das Add-on "Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics" herunterzuladen und zu installieren. Dieses ist auf der Website von Google unter dem externen Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de zu finden. Weitere externe Links zu den datenschutzrechtlichen Informationen zu Google Analytics finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, allgemeine Datenschutzhinweise von Google unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Für Fehler die durch das Add-on verursacht werden, übernehmen wir keine Haftung. Alternativ können Sie die Sicherheitseinstellungen im Browser ändern. Weitere Informationen können Sie dem Handbuch des jeweils eingesetzten Browsers entnehmen.

Verwendung von Google AdWords

sonnen nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und sonnen erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google AdWords ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:  http://www.google.com/policies/technologies/ads/ sowie http://www.google.de/policies/privacy/.

Hotjar

Wir benutzen auf unserer Website die Software Hotjar. Hierbei handelt es sich um eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. Nähere Informationen erhalten Sie unter: http://www.hotjar.com, Level 2, St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta, Europe. Mit Hotjar kann das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf unserer Website gemessen und ausgewertet werden. Die Informationen, die dabei durch den Tracking Code und Cookies über Ihren Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking Code werden folgenden Informationen gesammelt:

19. Geräteabhängige Daten

Die folgenden Informationen können durch Ihr Gerät und Ihren Browser aufgezeichnet werden:

- Die IP-Adresse Ihres Geräts (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format).

- Ihre E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie uns diese über unsere Website zur Verfügung gestellt haben.

- Die Bildschirmgröße Ihres Geräts.

- Der Gerätetyp und Browserinformation.

- Ihr geographischer Standort (nur das Land).

- Die bevorzugte Sprache, um unsere Website entsprechend darzustellen.

- Nutzerinteraktionen.

- Mausereignisse (Bewegung, Position und Klicks).

- Tastatureingaben.

20. Log Daten

Die folgenden Daten werden automatisch im Rahmen der Nutzung von Hotjar durch unsere Server erstellt:

- Die bezugnehmende Domain.

- Die besuchten Seiten.

- Der geographische Standort (nur das Land).

- Die bevorzugte Sprache, um unsere Website entsprechend darzustellen.

- Datum und Zeit, wann auf die Website zugegriffen wurde.

Mit den generierten Informationen wertet Hotjar die Nutzung unserer Website durch Sie aus, erstellt Berichte hierüber und erbringt Dienstleistungen, welche die Nutzung und Internetauswertung der Website betreffen. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Hotjar ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Website-Besuchs sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Google Analytics und Optimizely Daten speichern und verwenden, beachten Sie bitte deren jeweilige Datenschutzerklärungen.

Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verarbeitung der vorgenannten Daten durch Hotjar und deren Drittanbieter im Rahmen der jeweiligen Datenschutzerklärungen zu.

Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche sind nur während des aktuellen Besuchs gültig.

Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: Hotjar Opt-out.

21. Verwendung von Facebook Remarketing

sonnen verwendet auf der Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Website personalisierte, interessenbezogene Facebook-Ads geschaltet werden, wenn Sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Facebook Remarketing ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Zur Durchführung der Funktion wird auf der Website des Anbieters das Remarketing-Tag von Facebook implementiert.

Über diese Tags wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ hier deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

22. Verwendung von Userlike

sonnen verwendet auf dieser Website Userlike, eine Live-Chat-Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt). Userlike verwendet „Cookies“, um eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats mit Ihnen zu ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Userlike ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Es werden folgende Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert: Inhalt des Chats, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, URL der zuvor besuchten Website, sowie Menge der gesendeten Daten. Die erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren, und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die Daten werden auch bei unserem Chatdienstleister Userlike gespeichert. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten durch die Live-Chat-Funktion, sowie zu Ihren Rechten und Einstellmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, können Sie bei unserem Datenschutzbeauftragten erfragen oder den Datenschutzhinweisen von Userlike unter http://www.userlike.de/privacy_policy entnehmen.

23. Verwendung von Pardot Services

sonnen verwendet zudem das Pardot Marketing Automation System ("Pardot MAS") sowie das Pardot Salesforce Engage der Pardot LLC, 950 E. Paces Ferry Rd. Suite 3300 Atlanta, GA 30326, USA ("Pardot").

Pardot ist eine spezielle Software zur Erfassung und Auswertung der Nutzung einer Website durch Websitebesucher. Beim Besuch unserer Website erfasst das Pardot MAS Ihren Klickpfad und erstellt daraus ein individuelles Nutzungsprofil unter Verwendung eines Pseudonyms. Zudem erkennt Pardot, welche Begriffe der Nutzer in die Suchmaschinen eingab, um letztlich auf unsere Website zu gelangen. Schließlich ermöglicht Pardot sonnen auch die Reaktionen der Kunden auf empfangene E-Mails von sonnen zu analysieren. Zu diesen Zwecken werden Cookies eingesetzt, die eine Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Indem Sie bei erstmaliger Nutzung der sonnen Website über das Bestätigen des sog. Cookie-Acceptance-Banners oder durch die fortgesetzte Nutzung unserer Website in den Einsatz von Cookies einwilligen, erklären Sie sich auch mit dem Einsatz der Cookies von Pardot einverstanden. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Pardot ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an die oben genannte verantwortliche Stelle. Darüber hinaus können Sie die Erstellung von pseudonymisierten Nutzungsprofilen jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass Cookies der Domain "pardot.com" nicht akzeptiert werden. Dies kann jedoch zu gewissen Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots führen.

Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Pardot MAS erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Pardot. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.salesforce.com/company/privacy/. Pardot verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework.

24. Verwendung von Taboola

Diese Website verwendet Technologien der Taboola Inc. (28 West 23rd St. 5th fl., New York, NY 10010, www.taboola.com, „Taboola“). Taboola setzt Cookies, die ermitteln, welche Inhalte Sie nutzen und welche unserer Seiten Sie besuchen. Das Cookie ermöglicht uns, durch die Erhebung gerätebezogener Daten sowie Protokolldaten pseudonyme Nutzungsprofile zu erstellen und Ihnen zu Ihren persönlichen Interessen passende Inhalte zu empfehlen. So können wir unser Angebot individuell für Sie gestalten. Diese Nutzungsprofile lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Taboola ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Weitere Informationen zu Taboola sowie die Möglichkeit zur Deaktivierung des Taboola-Cookies finden Sie unter https://www.taboola.com/privacy-policy (Opt-Out Informationen finden Sie unter „Site Visitor Choices“: https://www.taboola.com/policies/privacy-policy#site-visitors.

25. Nutzung von eveeno ticketing

Zur Koordination und Planung verschiedener Events greift sonnen auf die Services von eveeno ticketing, Ellenbogen 8, 91056 Erlangen zurück. Eveeno ticketing ermöglicht sonnen als Veranstalter, Events zu koordinieren und zu planen. Im Rahmen der Anmeldung zu einem bestimmten Event müssen Sie persönliche Daten, wie z.B. Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse, angeben. Mit Eingabe Ihrer Daten erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung der mitgeteilten Daten für die Planung/Durchführung der Veranstaltung. Rechtgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an sonnen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zur Erhebung bzw. Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung von eveeno ticketing finden Sie unter folgendem Link: https://eveeno.com/de/privacy.

26. Verwendung von OptinMonster

Auf dieser Website wird das Plugin OptinMonster der Firma Retyp LLC, 3701 Savoy Ln West Palm Beach, FL 33417, USA (OptinMoster) verwendet. Das Plugin ermöglicht es sonnen, Besuchern dieser Website per Overlays zusätzliche Angebote zur Verfügung zu stellen. Dazu werden von OptinMonster Cookies verwendet. Personenbezogene Daten werden nur durch eine aktive Handlung des Kunden (z.B. Anmeldung zum Newsletter) gesammelt. Die gesammelten Daten werden von OptinMonster nicht auf eigenen Servern gespeichert, sondern direkt an sonnen weitergeleitet.

Rechtsgrundlage für die Verwendung von OptinMonster ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran den Besuchern unserer Website zusätzliche Angebote zur Verfügung zu stellen. Die Verarbeitung der in ein Formular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der erteilten Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Die erteilte Einwilligung zur Nutzung und Speicherung der Daten kann jederzeit widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

sonnen hat mit OptinMonster einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, in dem OptinMonster zum Schutz personenbezogener Daten nach den geltenden Bestimmungen der DS-GVO verpflichtet wurde.

Weitere Informationen und Details zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch OptinMonster können Sie den Datenschutzhinweisen von OptinMonster (https://optinmonster.com/privacy/) entnehmen.

Sie können das Setzen der für den Einsatz des Plugins erforderlichen Cookies verhindern, indem Sie etwa vorhandene Cookies löschen und das automatische Setzen von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren.

27. Verwendung von YouTube

Auf dieser Webseite sind Videos des Unternehmens YouTube, YouTube LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA eingebunden, die auf http://www.youtube.com gespeichert und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind.

Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im nachfolgenden Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Übertragung hat sonnen keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Webseite erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden unter der Überschrift „Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website“ die in dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube wenden müssen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework.

28. Google Maps

sonnen nutzt zudem das Angebot von Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Rechtgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig Ihre IP-Adresse zu speichern. In der Regel werden diese Informationen auf einen Server von Google in den USA übertragen. sonnen hat auf diese Datenübertragung keinen Einfluss.

Weitere Information zum Umgang von Google mit Nutzerdaten sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

Mit Google haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, bei dem wir die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Maps vollständig umsetzen.

29. eMail-Sicherheit

Sobald Sie den elektronischen Kontakt zu sonnen eröffnen, erklären Sie sich mit der elektronischen Kommunikation einverstanden. Wir weisen Sie darauf hin, dass eMails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Auf dieser Website wird nur teilweise eine Verschlüsselungstechnik eingesetzt. sonnen verwendet eine Software zur Filterung von unerwünschten eMails (Spam-Filter). Durch den Spam-Filter können eMails abgewiesen werden, wenn diese durch bestimmte Merkmale fälschlich als Spam identifiziert wurden.

30. Sicherheit durch technische und organisatorische Maßnahmen

Wir setzen gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen technische und organisatorische Maßnahmen ein, um persönlichen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die im Einsatz befindlichen Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

31. Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrags, können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Bewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist, oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

32. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann im Laufe der Zeit angepasst werden. Sie gilt in ihrer jeweils aktuellen Version und unterliegt den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 03. Dezember 2020 aktualisiert.