Logo sonnen

Häufig gestellte Fragen | sonnenBatterie 10

Die sonnenBatterie 10 ist ein intelligenter und notstromfähiger Top-Stromspeicher, mit dem Sie Ihren selbst erzeugten Strom von Ihrer Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch nutzen können. 

Meist gestellte Fragen zur sonnenBatterie 10

Welche Ausführungen der sonnenBatterie bietet sonnen an?

sonnen biete aktuell die 10. Generation der sonnenBatterie an. Die sonnenBatterie 10 ist zudem auch in der performance-Variante erhältlich. 

Welche Garantieleistungen werden mir beim Kauf einer sonnenBatterie zugesichert?

sonnenBatterie Besitzer erhalten eine Garantie von über 10 Jahre oder 10.000 Ladezyklen auf alle verbauten Komponenten der sonnenBatterie. Die garantierte Speicherkapazität der Module beträgt nach 10 Jahren oder 10.000 Ladezyklen noch mindestens 80 Prozent.  

Damit liegt sonnen beispielsweise klar über den Forderungen der staatlichen KfW-Bank, die lediglich eine Zeitwertersatzgarantie vorsieht.   

Was ist der Unterschied zwischen einer Zeitwertersatzgarantie und der allgemeinen Garantie?

Der Zeitwert berechnet sich anhand einer über den Zeitraum von 10 Jahren beginnend mit dem Tag der Inbetriebnahme linear angenommenen jährlichen Abschreibung. Wird die Zeitwertersatzgarantie also z.B. nach 5 Jahren in Anspruch genommen, so werden lediglich die Hälfte der ursprünglichen Kosten ersetzt. 

Entsprechend den Förderkriterien in Deutschland muss nur für die Batterie selbst eine Zeitwertersatzgarantie gegeben werden. sonnen geht darüber hinaus und bietet für alle Komponenten eine Vollwertgarantie.

sonnen bietet eine Garantie auf alle Bauteile über 10 Jahre oder 10.000 Ladezyklen und garantiert dabei nach 10 Jahren eine verbliebene Nennkapazität der Batterien von mindestens 80 Prozent. Garantieberechtigt ist lediglich der Betreiber oder in einem Mietverhältnis der Vermieter der sonnenBatterie. Die Details finden Sie in unseren AGB's.

Kann ich meine sonnenBatterie erweitern?

Ja, die sonnenBatterie ist modular aufgebaut und kann jederzeit in 5,5 bzw. 11 kWh Schritten erweitert werden.  

Kann ich mich effektiv vor Stromausfällen schützen?

Besitzern ab der 10. Generation der sonnenBatterie können sich mit der sonnenProtect 4000 effektiv vor Stromausfällen schützen. Bei der sonnenProtect 4000 handelt es sich  um eine einphasige Notstromlösung, bei der Sie den gespeicherten Reststrom in der Batterie mit bis zu 4.600 W weiter nutzen können. Über einen separaten Ausgang der sonnenBatterie 10 können kritische Verbraucher über einen eigenen Stromkreis auch bei Stromausfall weiterversorgt werden. Die Umschaltzeit zwischen Netz- und Notstrombetrieb dauert ca. 5 Sekunden.

Warum werden ausschließlich Zellen aus Lithium-Eisenphosphat verwendet?

sonnen setzt seit der Unternehmensgründung ausschließlich auf die Lithium-Eisenphosphat-Technologie. Wir orientieren uns bei der Auswahl unserer Technologie am aktuellen Wissensstand, verlassen uns aber am Ende auf unsere eigene Expertise. Alle von uns verwendeten Batterien haben wir daher selbst über lange Zeiträume getestet, um die maximale Sicherheit und Langlebigkeit für unsere Kunden garantieren zu können. In unserem speziell dafür errichteten Batterielabor haben wir 10 Jahre Erfahrung beim Testen von Batterien für Heimspeicher und haben hier ein großes Know-how aufgebaut.  

Dabei testen wir konstant eine große Anzahl unterschiedliche Batterietechnologien von vielen verschiedenen Herstellern. Bisher hat jedoch nur die Lithium-Eisenphosphat-Technologie unsere Tests so bestanden, dass der Einsatz in Heimspeichern aus unserer Sicht gerechtfertigt ist. Da sonnen grundsätzlich technologie-offen ist, kann sonnen jederzeit andere Batterietechnologien einsetzen, wenn sie die Anforderung an die Sicherheit, Langlebigkeit und marktgerechte Kosten erfüllen sollten. Bisher ist dies aber noch nicht der Fall gewesen. 

Kann man sich zwischen einer AC- und einer DC-Variante entscheiden?

Ja, die sonnenBatterie bringt dafür eine technische Weltneuheit mit auf den Markt. Das DC-Modul erlaubt es dem Installateur innerhalb weniger Minuten und mit nur wenigen Handgriffen ein AC-gekoppeltes Speichersystem in ein Hybridsystem zu verwandelt. Die PV-Anlage kann dadurch direkt an die sonnenBatterie angeschlossen werden – je nach Bedarf und Kundenwunsch. 

Und das Beste daran, gemeinsam mit dem sonnenDC-Modul können Sie auch im Netzausfall Ihre PV-Anlage weiterbetreiben. 

Benötige ich zusätzlich zur sonnenBatterie noch weitere Komponenten?

Nein, die sonnenBatterie ist ein Komplettsystem und benötigt keine zusätzlichen Komponenten. Das reduziert die Komplexität bei der Installation und minimiert potenzielle Installationsfehler. Im Garantiefall bleibt sonnen der einzige Ansprechpartner. Bei einer Mehrkomponentenlösung liegt die Haftung beim Hersteller des jeweiligen Bauteils bzw. dem Installateur, was einen Garantiefall für den Kunden unnötig erschweren kann. 

Kann ich eine Wärmepumpe oder andere intelligente Verbraucher an das Gesamtsystem anschließen?

Ja, die sonnenBatterie verfügt über ein Eigenverbrauchsrelais mit dem Verbraucher wie z.B. eine Wärmepumpe eingebunden werden können. Des Weiteren können Sie Ihre sonnenBatterie mit dem zusätzlich erhältlichen sonnenKNX-Module auch in Ihre Smart-Home Umgebung integrieren. 

Kann ich weitere Erzeuger an meine sonnenBatterie anschließen?

Ja, die sonnenBatterie kann auch mit anderen Energie-Erzeugern, wie zum Beispiel einer Windturbine, einem Wasserkraftwerk oder einem Blockheizkraftwerk betrieben werden. 

Meist gestellte Fragen

Technische Eckdaten

 

Welche Nennleistung bietet die sonnenBatterie 10 für das Be- und Entladen?

Die Wechselrichter Nennleistung liegt bei bis zu 4.600 W. Damit können Verbraucher in einem Standard-Haushalt optimal versorgt werden. 

  • sonnenBatterie 10 ab 5,5 kWh und 3.400 W Be- und Entladeleistung 
  • sonnenBatterie 10 ab 11 kWh und 4.600 W Be- und Entladeleistung 

Welche Speicherkapazität bietet die neue sonnenBatterie 10?

Die sonnenBatterie 10 bietet eine Speicherkapazität ab 5,5 kWh in der Einstiegsvariante und bis zu 247,5 kWh für ein kleines und mittleres Gewerbe. Damit können wir nahezu alle Kundenbedürfnisse abdecken und sie jedem Haushalt ganz individuell anpassen. 

Meist gestellte Fragen

Funktionen

 

Was bedeutet intelligentes Energiemanagement bzw. Lademanagement?

Das intelligente Lademanagement der sonnenBatterie sorgt dafür, dass Sie einen möglichst effizienten Ertrag Ihres Solarstroms erreichen. Dafür gleicht sich die Batterie unter anderem mit den täglichen Wetterprognosen und Ihrem individuellen Stromverbrauch ab. Mit diesen Informationen kann die sonnenBatterie z.B. die Mittagsspitzen speichern und somit die Abregelung (nach dem EEG werden PV-Anlagen ab 70 % ihrer Maximalleistung abgeriegelt) der PV-Anlage verhindern. Dem Haushalt steht damit mehr selbst erzeugte Energie zur Verfügung als ohne intelligente Steuerung. 

Gibt es eine Schnittstelle mit der ich auf die sonnenBatterie zugreifen kann?

Zur sonnenBatterie gehört ein umfangreiches Online-Portal, über das Sie alle Daten zur Erzeugung und zum Verbrauch im Haushalt ablesen können. Ganz egal, ob am PC oder als App am Smartphone. Energieerzeugung und -verbrauch werden damit komplett transparent. 

Meist gestellte Fragen

Installation

 

Wer übernimmt die Installation meiner sonnenBatterie?

Mit rund 700 Fachpartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben wir eines der größten Fachpartnernetzwerk am Markt. Somit können wir Ihnen in der Regel auch einen Installateur ganz in Ihrer Nähe anbieten.