16.01.2018 | SONNEN GMBH

sonnen erschließt mit Spanien den nächsten europäischen Markt

Kooperation mit größtem Solarstrom-Bündnis Spaniens. Lieferung von dreistelliger Anzahl sonnenBatterien im ersten Quartal.

Wildpoldsried, 16. Januar 2018 – Die sonnen Gruppe, weltweit führender Hersteller von Stromspeichern und Betreiber der größten Stromsharing-Plattform, hat mit Spanien einen weiteren Markt in Europa erschlossen. Das in Spanien marktführende Unternehmen WeBatt Energía wird im ersten Quartal des Jahres eine dreistellige Anzahl von sonnenBatterien abnehmen. Spanien verfügt in Europa nach Deutschland und Italien über eines der größten Potenziale für erneuerbare Energien und dezentrale Stromlösungen.

WeBatt ist ein Zusammenschluss aus zahlreichen Installateuren in Spanien und das größte Bündnis für Solarstromversorgung in Eigenheimen. Das Ziel von WeBatt Energía ist in Spanien ein neues Energiesystem auf Basis von erneuerbaren Energien zu errichten.

„Spanien entwickelt sich, trotz der regulatorischen Hindernisse bei der Nutzung von erneuerbaren Energien, geradezu rasant“, sagt Philipp Schröder, Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing bei sonnen. „Für uns ist das ein klares Zeichen, dass die Menschen eine unabhängige Energieversorgung durch saubere und bezahlbare Energie möchten und sich auch nicht aufhalten lassen. Mit WeBatt haben wir genau den Partner gefunden, der unsere Vision teilt und in Spanien realisieren kann.“

„Unsere Vision ist, den Menschen ihre eigene Energieversorgung durch erneuerbaren Energien zu realisieren und ein Netzwerk aufzubauen, in dem sie diesen selbst erzeugten, sauberen Strom miteinander teilen können“, sagt Franc Comino, General Manager von WeBatt. „Mit sonnen haben wir für diese Vision den optimalen Partner gefunden. Kein anderer Anbieter bietet so viele Vorteile wie das zukunftsweisende Konzept, Qualität und Langlebigkeit der Hardware.“

Mit Spanien setzt sonnen seine Internationalisierung in 2018 weiter fort. Neben der sonnenBatterie in Spanien, Portugal, Dänemark, den skandinavischen Ländern, Malaysia und den Philippinen, stehen auch sonnens Energiedienstleistungen in immer mehr Ländern zur Verfügung. Die sonnenCommunity, die weltweit größte Stromsharing-Plattform, versorgt die Menschen in Deutschland, Österreich, Italien, den USA und Australien.