20.12.2018 | SONNEN GMBH

sonnen stärkt seinen Vertrieb und gewinnt langjährigen Vertriebsdirektor von Senec

Mit Stephan Riss geht Senecs langjähriger Vertriebsdirektor zu sonnen und wird den Vertrieb dort unterstützen. Erst im Oktober war mit „DieEnergieFabrik“ der bisher größte Senec-Partner zu sonnen gewechselt.

Wildpoldsried, 20. Dezember 2018 - sonnen, weltweiter Marktführer für intelligente Stromspeicher, verstärkt seinen Vertrieb mit Stephan Riss. Er wird sonnen als Director Sales Development dabei beraten, Vertriebsprozesse weiterzuentwickeln und zu optimieren, die Kunden- und Partnerzufriedenheit sowie den Umsatz weiter zu steigern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Stephan Riss einen der Top-Vertriebsexperten in der Branche für unsere Vision von sauberer und bezahlbarer Energie gewinnen konnten. Er ist bestens vernetzt, bringt sehr viel Erfahrung mit und kennt genau die Bedürfnisse von Fachbetrieben und Endkunden. Er ist eine absolute Verstärkung und wird unserem dynamischen Wachstumskurs einen starken Impuls geben“, sagt Sascha Koppe, Vertriebsleiter von sonnen.

Stephan Riss war von 2013 bis August 2018 als Vertriebsdirektor bei der Senec GmbH und zudem bis Ende 2017 als Aufsichtsratsmitglied tätig. Seit November 2018 ist er selbständiger Unternehmensberater für Vertrieb & Marketing und wird sonnen in diesem Rahmen unterstützen.

„sonnen versteht, dass es in einem wettbewerbsintensiven Umfeld unverzichtbar ist, Endkunden für seine elementar wichtigen Fachpartner zu gewinnen, um sie hierdurch vertrieblich zu unterstützen und damit den Umsatz für alle zu steigern. Mit Energieservices wie der sonnenFlat bietet sonnen außerdem eine am Markt konkurrenzlose Verkaufsunterstützung und dadurch sehr gute Verdienstmöglichkeiten für Fachbetriebe. Dazu kommt eine sehr hohe Produktqualität inklusive Service sowie eine Wahrnehmung und Betreuung der Partner auf Augenhöhe. Aus diesen und weiteren Gründen habe ich mir die sonnenBatterie und die sonnenFlat bereits selbst für mein Privathaus zugelegt“, sagt Stephan Riss.

In seiner fünfjährigen Zeit bei Senec hat Stephan Riss nicht nur den Vertrieb mit aufgebaut, sondern war auch Schnittstelle zu Service, Entwicklung und Geschäftsführung. Neben seiner Berater-Tätigkeit für sonnen baut er zusammen mit Partnern einen eigenen Endkundenvertrieb, bei dem er nach einer erfolgreichen Pilotphase fertiges Neukundengeschäft an regionale Fachbetriebe vermitteln wird.

Bereits im Oktober war mit „DieEnergieFabrik“ (DEF) ein Senec-Partner zu sonnen gewechselt, der 2017 rund ein Drittel der Speicher des Unternehmens abgesetzt hatte.




Über sonnen
Die sonnen Gruppe ist weltweiter Marktführer für Stromspeicher und Betreiber der größten Stromsharing-Plattform. Als eines der schnellst wachsenden Unternehmen in Deutschland und Europa hat sonnen zahlreiche internationale Auszeichnungen für seine Technologie erhalten. Im Ranking des Massachusetts Institute of Technology (MIT) gehört sonnen neben Amazon, Facebook und Tesla zu den Top „50 Smartest Companies 2016“. Zu den Investoren des Allgäuer Unternehmens zählt u. a. der US-Technologiekonzern General Electric und Shell. Mit der sonnenCommunity ersetzt sonnen bisherige Konzepte der Energieversorgung und versorgt so bereits über 160.000 Menschen mit sauberen Strom.



 
Pressekontakt sonnen

Mathias Bloch
- Public Relations -
Email: m.bloch@sonnen.de
Telefon: +49 83 04 / 9 29 33 - 426