Logo sonnen
Bundesland Berlin
Förderung

Speicherförderung in Berlin

Sichern Sie sich jetzt Ihren Zuschuss!

Förderung von Batteriespeichern in Berlin

Berlin ist die Metropole Deutschlands. Im Rahmen des Klimaschutzprogramms 2030 hat sich die Stadt vorgenommen, den Anteil der erneuerbaren Energien am Gesamtstromverbrauch zu erhöhen. Daher wird mit dem Förderprogramm EnergiespeicherPLUS die Installation von einem Stromspeicher mit neu zu errichtenden Phtovoltaik-Anlagen bis zum 31.12.2022 gefördert. Erfahren Sie, an welche Bedingungen der Zuschuss gekoppelt ist und lassen Sie sich unverbindlich von einem regionalen Fachpartner von sonnen beraten!

Jetzt kostenlos beraten lassen!

Das bekommen Sie:

✓ Förderung von 300 € je kWh nutzbarer Kapazität des Stromspeichers bis max. 15.000 €.

✓ Ein Bonus von 300 € für Speicher mit einer prognosebasierten Betriebsstrategie, wie z.B. der sonnenBatterie.

 

sonnenBatterie in einem Hauswirtschaftsraum mit dem Blick in den Garten.

Voraussetzungen:

✓ Gefördert wird die Installation eines Stromspeichers in Kombination mit einer neu zu errichtenden PV-Anlage innerhalb der Berliner Stadtgrenzen.

✓ Das Verhältnis von Nennleistung der PV-Anlage (gemessen in kWp) zur Speicherkapazität darf den Wert 1,2 nicht überschreiten. Somit kann bei einer 6 kWp Solaranlage ein Stromspeicher mit einer Kapazität von bis zu 5 kWh gefördert werden.

Jetzt kostenlos beraten lassen!

Jetzt unverbindliches und kostenloses Angebot anfordern

Sie erhalten von uns einen Zugang zu Ihrem persönlichen Wegweiser Portal, die individuelle Beratung durch einer zertifizierten sonnen Fachpartner in Ihrer Region und ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.