Liebe sonnenCommunity,

heute wollen wir unsere Erkenntnisse aus den beiden Umfragen im Kundenportal mit euch teilen, die wir im April und Mai durchgeführt haben. Zu Beginn ein großes Lob und ein Dankeschön an euch von unserer Seite: Mit weltweit über 15.000 Antworten pro Umfrage und einer durchschnittlichen Abschlussrate von 80 % haben wir einen wirklich tiefen Einblick in die Art und Weise erhalten, wie ihr das Kundenportal nutzt, wie zufrieden ihr damit seid und welche Probleme und Wünsche euch bewegen. 

Beide Umfragen haben gezeigt, dass unsere mobile App deutlich beliebter ist als die Web-Anwendung. Durchschnittlich 15-mal häufiger wird die App im Vergleich zur Web-Anwendung genutzt. Das bestätigt uns darin, bei der Weiterentwicklung des Kundenportals den Schwerpunkt auf die App zu legen.

90 % werfen täglich einen Blick ins Kundenportal, 30 % davon sogar mehr als dreimal am Tag. Diese Zahlen zeigen uns, dass ihr an eurem Energiemanagement interessiert seid und unser Kundenportal euch auch mit den relevanten Daten versorgt.

Für die Punkte „Nützlichkeit“, "Benutzerfreundlichkeit“ und „Freude an der Benutzung“ wurden uns global durchschnittlich 4 von 5 Sternen gegeben. Oder anders gesagt: „Note 2 mit Luft nach oben“. Bei den Themen „Hilfestellung“ und „Vollständigkeit“ wurden wir etwas schlechter benotet. Insgesamt haben wir hier 3 von 5 Sternen erhalten. Diese Rückmeldung haben wir von euch auch schon über andere Kanäle erhalten. Deshalb arbeiten wir bereits an einer neuen Benutzeroberfläche, die noch userfreundlicher und verständlicher ist und euch mit noch detaillierteren Informationen versorgt.

Umfrageergebnisse

Die größten Baustellen haben wir auch erkannt. Das Thema „Accessibility“, also alles, was mit Schriftgrößen, Farbgestaltung und Kontrasten zu tun hat, wurde dabei sehr häufig von euch genannt. Hier arbeiten wir ebenfalls bereits daran, alle Bereiche des Kundenportals Schritt für Schritt zu überprüfen und diese Punkte zu verbessern. Direkt gefolgt kam das Feedback, dass die sonnenBatterie oft als offline angezeigt wird oder die Daten nicht automatisch gesendet oder aktualisiert werden. Auch dazu haben wir bereits tiefere Analysen gemacht und gehen diese Punkte jetzt an. Hier bitten wir um ein wenig Geduld, da die Optimierung verschiedene IT-Systeme betrifft und nicht nur reine Oberflächen-Anpassungen sind.

Als vorletztes Thema haben wir von euch den Wunsch erfahren, den sonnenCharger ebenfalls über die Kundenportal-App steuern zu können, um nicht zwei unterschiedliche Apps von sonnen parallel nutzen zu müssen. Dieses Thema  gehen wir konzeptionell 2022 an. Und last but not least wurde der Wunsch laut, die App auch im Querformat nutzen zu können, um beispielsweise auf der Analyseseite den Graphen größer darstellen zu können. Hier starten wir bereits im Oktober mit den ersten konzeptionellen Schritten, die wir dann kontinuierlich weiterentwickeln und mit euch testen werden.

Kundenergebnisse

Bei der Frage nach zusätzlichen Funktionen, die Ihr euch im Kundenportal wünscht, wurden die folgenden Punkte besonders häufig genannt:

  • Mehr Daten auf der Energiefluss-live-Ansicht und der Auswertungs-Seite
  • Flexiblere Zeitauswahlmöglichkeiten in der Auswertung
  • Eine Vorhersage-Funktion auf der Auswertungs-Seite
  • Eine klarer strukturierte Hilfe- und Support- Seite mit besseren FAQ- Artikeln und mehr Hilfe zur Selbsthilfe.
     

Um genau zu verstehen, welche Daten im Energiefluss live und in der Auswertung für euch wichtig sind, haben wir Anfang August eine Umfrage gestartet und werten diese gerade aus. Die Möglichkeiten, flexiblere Zeiträume auf der Auswertungs-Seite auszuwählen, sowie eine Vorhersage-Funktion, werden voraussichtlich in wenigen Monaten für euch verfügbar sein.

Wie geht’s mit der Kommunikation weiter? Im September starten wir noch einmal eine Zufriedenheitsumfrage, die ähnlich wie die aus dem Mai ausfällt. Hier wollen wir wieder messen, wie zufrieden ihr mit dem Kundenportal und dessen Nutzung seid. Zusätzlich wird es spezifische Umfragen zu einzelnen Themen geben, die für die konkrete Entwicklung maßgeblich sein werden. Beispielsweise wird es im Oktober eine Umfrage geben, die sich mit dem Thema „Mehr Daten auf der Auswertungs-Seite“ befasst.

Bleibt uns nur noch Danke zu sagen für so viel wertvollen Input! Lasst uns das Kundenportal zusammen zu dem Ort machen, der euch das Energiemanagement für saubere Energie so angenehm und einfach wie möglich gestaltet!

Erschienen am: 07.09.2021
Themen: sonnen News