sonnenHeater – Maximale PV-Erträge bei maximalem Wohlfühlfaktor.

Warum mit einer Photovoltaik-Anlage nur Strom produzieren, wenn man gleichzeitig warmes Wasser gewinnen kann? Wenn zwischen Frühling und Herbst die Stromerträge der Solaranlage besonders hoch sind und Energieüberschüsse entstehen, können Sie diese mit dem sonnenHeater gezielt abgreifen. So nutzen Sie das maximale Potenzial Ihrer PV-Anlage und erhöhen Ihren solaren Eigenverbrauch.

sonnenHeater

Der sonnenHeater ist ein Heizstab mit einer Leistung von bis zu 3,5 kW, der mit Ihrer sonnenBatterie kompatibel ist. Ohne eine teure externe Steuerung regelt der integrierte Energiemanager der sonnenBatterie den sonnenHeater wattgenau nach, indem er Ihr Nutzerprofil und die aktuellen Wetterdaten berücksichtigt². Durch die Einbindung des sonnenHeaters in Ihr Heizsystem reduzieren Sie so Ihren Öl- und Gasverbrauch und leisten nebenbei einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Strom und Wärme aus eigener Hand – mit der sonnenBatterie und dem sonnenHeater! 

¹ Auswahl zwischen zwei Modi bei inbetriebnahme des sonnenHeaters. ² situationsbedingt kann eine wattgenaue Nachregelung durch die sonnenBatterie nicht möglich sein (z. B. bei voll aufgeladener sonnenBatterie, bei starken Schwankungen von Hausverbrauch oder PV-Leistung.)